Ich muss mich erstmal bei euch entschuldigen das ich lange nichts mehr von mir hören gelassen habe. Die Ausbildung hat mich in den letzten Wochen sehr viel Kraft und Zeit gekostet. Jetzt bin ich erstmal froh Ferien zu haben.

Die Ausbildung macht mir wie am Anfang sehr viel Spaß, auch wenn sie mich sehr viel Zeit und Kraft kostet. Einfach das Gefühl zu haben das man als Rollstuhlfahrerin Sozialpädagogische Assistentin wird, ist ein tolles Gefühl. Es macht mich auch als Person stärker, da ich merke das ich meinem Umfeld damit zeigen kann was in mir steckt, gerade weil viele nicht daran glauben das ich es schaffen werde.

Im nächsten Ausbildungsjahr wird es noch anstrengender und ich bin dankbar das Basti die Hauptaufgaben für unsere weitere Planung für die Weltreise macht. Ohne ihn wären wir immer noch ganz am Anfang unserer Planung.

Advertisements

5 Gedanken zu “Ausbildung

  1. Ich finde es sehr gut, dass du an deinem Ziel soz. päd. Assistentin zu werden, festhälst, auch wenn es dich viel Kraft kostet und Zeit beansprucht. Glaube weiter an dich und dein Ziel in der Ausbildung, dann wirst du auch das nächste Lehrjahr packen 🙂

    Gefällt mir

  2. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie viel Arbeit in dieser Ausbildung steckt und dass es mitunter sehr stressig sein kann. Ich finde es toll, dass du an deinem Wunsch festhältst und wünsche dir viel Erfolg und Kraft für die nächsten 1-3 Jahre 😉 (vielleicht hängst du am Ende ja noch 2 Jahre dran) Wenn man am Ende das Zeugnis in der Hand hält, weiß man, dass sich die Arbeit gelohnt hat 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s