Während ich von Flensburg startete, begann Neeles Anfahrt in Verden. Da ich zuerst in Hamburg war, durfte ich Neeles Speisebeschaffungsauftrag per SMS in die Praxis ausführen.

Nachdem ich sie zusammen mit einem Herrn des Mobilitätsservice am Zug abholte, ging es dann erstmal gemeinsam nach Bad Oldesloe.

Ursprünglich wollten wir dort eben fix mit dem Bus zur Jugendherberge unser Gepäck abgeben und einchecken. Aber weit gefehlt. Schon am Busbahnhof war kein Busfahrer in der Lage, uns zu sagen welcher Bus zielführend sei. Das unglaubliche daran, einige Fahrer kannten ihre Route selber nicht!!!

Nach einer Weile haben wir es aber geschafft und sind an der Jugendherberge angekommen! Da war aber unvorhergesehen kein Personal und wir stellten das Gepäck in einem Raum unter.

Die Fahrt zum Bahnhof war dann auch wieder schwierig, neben dem genannten Busfahrerthema kam da noch hinzu, dass dort an den Haltestellen oft andere Busse als angegeben halten. Letztlich sind wir dann aber doch 1 Stufe verspätet nach Bad Segeberg weiter

To be continued

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s